Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
403705

Welpentagebuch: 3. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche

"Vom Himmel komme ich, mein Engel leitet mich, dass jeder Schritt auf dieser Erde, kraftvoll und mutig werde,
dass mein Sein mit Glückes Kraft, voller Liebe Gutes schafft."

Übergangsphase: Die dritte Woche nach der Geburt der Welpen wird als Übergangsphase bezeichnet, in der sich die Augen langsam öffnen. Doch erst gegen Ende der 3.Woche entwickeln die Welpen ihre Seh- und Hörfähigkeit. Aus ihrer inneren Welt machen sie erste vorsichtige Schritte in das Außen. Um zu erleben, wer sie sind und was noch Wundervolles auf sie wartet. Eine neue Hürde gilt es zu überwinden, um sich auf die spannende Reise des eigenen Lebens zu begeben...

24.7.2018, 15.Tag: Guten Morgen liebe 3.Woche. Wir starten mit unserem allseits beliebten Waagschalenappell:
Gregor 410g, Gundel 375g, Golo 460g, Georg 450g, Gertrud 450g, Tilda 500g, Gerda 440g
Alle Augen sind noch zu. Unsere Kleinen ruhen noch vollkommen in sich.

G-Wurf
G-Wurf, farblich sortiert
Gertrud, Gerda, Gregor
...gemütlich im neuen Welpenkörbchen...

15.00Uhr: Unsere kleine Tilda ist die Nummer 1 in der Entwicklung. Ihre Augen gehen auf...

Golo
Golo
Georg
Georg
Gertrud
Gertrud
Gundel
Gundel
Gregor
Gregor
Gerda
Gerda
Tilda
Tilda

25.7.2018, 16.Tag: Offene Augen haben inzwischen Tilda, Golo und Gerda. Teils nur als Schlitze, aber immerhin fällt Licht ins Innere.
Manchmal können wir jetzt leises Bellen vernehmen. Ein kleines Gemecker, welches nach der Mama und sofortiger Verbesserung seiner Lebenssituation ruft... Pipiflecke sind jetzt auch zu finden. Ja, die Kleinen werden groß.
Waagschalenappell: Gregor 440g, Gundel 385g, Golo 485g, Georg 475g, Gertrud 465g, Tilda 520g, Gerda 460g

26.7.2018, 17.Tag: Alle haben ihre Augen göffnet. Nur Georg ruht noch tief in sich. Er wird sich sicher heute anschließen.
Waagschalenappell: Gregor 470g, Gundel 405g, Golo 515g, Georg 490g, Gertrud 475g, Tilda 535g, Gerda 490g

Georg
Georg
Golo
Golo
Gertrud
Gertrud
Gregor
Gregor
Gundel
Gundel
Gerda
Gerda
Tilda
Tilda

27.7.2018, 18.Tag: Waagschalenappell: Gregor 490g, Gundel 425g, Golo 530g, Georg 520g, Gertrud 510g, Tilda 555g, Gerda 525g
Auch Georg schaut jetzt munter in die Welt. Sie wackeln fröhlich durch die Wurfbox. Inzwischen auf ihren 4 Beinen. Allerdings immer nur ganz kurz. Dann fallen sie völlig geschafft von Anstrengung und Hitze um. Kleines Schläfchen gefällig? Sobald aber Mama Adele die Wurfbox betritt, sind alle sofort wach und kommen für ein kleines Schlückchen angelaufen. Für dererlei besondere Momente haben sie ganz besondere Antennen, die auch im Schlaf funktionieren.

Adele, G-Wurf

20.00Uhr: "Liebe Adele, Du hast ganz viele kleine Priranhas an der Zitze. Gleich sieben davon. Und die sind ohne Gnade. Sie trinken und holen alles aus Dir heraus. Irgendwie sind sie immer hungrig. Ganz wild auf Dich. Was eine Mama leistet, fordert den größten Respekt!!! Das sieht schlimm aus, wie sie an Dir ziehen. Und Du? Du hast eine bemerkenswerte Geduld und Ruhe. Liebe Adele, von Dir kann ich sooo viel lernen!!!"

28.7.2018, 19.Tag: Heute ist es passiert: Wir waren kurz außer Haus. Große Freude bei den Hunden, als wir wiederkamen. Alle warteten freudig, was wir wohl Leckeres mitgebracht haben könnten. Nur Elise nicht... Wo sie wohl steckte? Mmhhh???
Na und was glaubt Ihr, was hat sie wohl gemacht? Sie hat flugs die Situation genutzt. Schaut ja keiner. Und rein ins Vergnügen. Endlich!!! Alles ihrs!!! Als wir sie entdeckten trauten wir unseren Augen nicht. Sie stand in der Wurfbox und alle Welpen baumelten nuckelnd an ihren Zitzen. "Also wirklich liebe Elise. Du bist doch kein Kettenkarussell!!!"
Adele bekommt jetzt Reicos Kräuter, um den Darm in einem Milieu zu erhalten, dass keine Parasiten populieren können. Auch die Kleinen erhalten dies durch die Milch.

Georg
Georg im Glück
Golo, Gertrud, Gerda, Tilda
Platz ist in der kleinsten Hütte
Golo, Gregor
Ein sehr guter Schläfchenplatz

29.7.2018. 20.Tag: Jetzt geht es rasant. Sie nehmen zu. Die Milchbar hat wohl mal wieder ihre leckere Zusammensetzung verändert. Macht Speck an Bauch und Hüften. Waagschalenappell: Gregor 645g, Gundel 495g, Golo 655g, Georg 625g, Gertrud 615g, Tilda 690g, Gerda 640g
Auf Geräusche reagieren sie jetzt auch zunhmend.

2018-07-29_1234567890.jpg
Das 1.Welpenhäuschen ist eingezogen.
Golo
Golo im Glück
Golo
Golo im Glück
Tilda
Tilda im Glück
Tilda
Tilda im Glück

30.7.2018, 21.Tag: Heute schließt die 3.Woche schon wieder ihre Pforten.
Die Entwicklung geht rasant. Sie hören auf Geräusche und reagieren darauf. In Ansätzen fangen sie an mit uns zu spielen. Kommen angelaufen, sobald sie uns wahrnehmen. Der ein oder andere wedelt mit dem Schwanz. Sie bellen, sie schlecken uns über das Gesicht. Sie sind extrem niedlich und zugewandt.
Die 2.Kotprobe wurde vom Tierarzt untersucht und zeigt Parasitenfreiheit.

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche