Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
784546

Welpentagebuch: 5. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche

"Der Du waltest über den Sternen,
verleih uns Würde aus Himmelsfernen,
in Andacht zu nehmen,
was die Erde uns gibt."
(Verfasser unbekannt)

28.12.2021, 29.Tag: Liebe 5.Woche, herzlich Willkommen. Ab jetzt starten unsere Welpenbesuche. Heute wurde Karl-Theodor besucht. Er zieht zu Cäthe aus dem C-Wurf. Große Freude auf allen Seiten!

2021-12-29_1234456789.jpg
Karl
2021-12-28_1234567890.jpg
Karlotta & Karl
2021-12-28_1233456789.jpg
Karl
2021-12-28_1223456789.jpg
Kaspar
2021-12-28_1234567789.jpg
Kaspar
2021-12-28_1234556789.jpg
Kalle & Knut Kilian

29.12.2021, 30.Tag: Heute bekam Karlotta ihren 1.Familienbesuch. Die Fotos sprechen wohl für sich:

2021-12-29_1234567890.jpg
Karlotta heißt jetzt Elise
2021-12-29_1223456789.jpg
Elise

30.12.2021, 31.Tag: Kurt Kilian freut sich über seine neue Familie. Alle sind im Glück und wir sind es auch.
Wir starten jetzt allmorgendlich unser beliebtes Boxtraining. Zum Saubermachen des Geheges werden alle Welpen in die Box gesperrt. So lange sie noch so klein sind, alle in eine gemeinsam. Bisher fanden sie das super, weil sie schliefen. Also sie lagen schon vorsorglich vorher schlummernd darin. Tür zu und los geht das Wischen und Waschen. Das ist eine kleine Maßnahme, die zum großen Erfolg für Euch führt. Sie kennen dann schon den Aufenthalt in der Box. Und sie lernen hier das Aushalten müssen...
Inzwischen dürfen alle Hunde ins Gehege. Rosalie zeigt sich sehr geduldig. Vor allem Elise nutzt jede Chance, huscht freudig hinein, um in kürzester Zeit, den ein oder anderen zu erziehen. Da bekommt man schnell eins auf die Nase. Lästig darf man bei dieser Oma nicht sein. Sie ist nicht das typische Omamodel, das alles erlaubt. Sie ist ziemlich zackig und mit Begeisterung dabei...

2021-12-30_123456789.jpg
Boxtraining
2021-12-30_1223456789.jpg
Knut Kilian

31.12.2021, 32.Tag: Unsere Kitten interessieren sich sehr für die neuen Erdenbewohner. "Was sind das für kleine flauschige Dinger", fragen sie? Sie hüpfen ins Gehege und schnüffeln alles ab. Unsere Welpen hingegen begegnen ihnen mit dem gleichen Interesse. "Wer bist auch Du? Und wo kommst Du auf einmal her?" Vorsichtig wird sich herangewagt und geschnuppert. Dann als in Ordnung befunden und wieder des Weges gegeangen.

2021-12-31_1234567890.jpg
Kalle
2021-12-31_1234556789.jpg
Elise
2021-12-31_1234456789.jpg
Kaspar
2021-12-31_1233456789.jpg
Schläfchenzeit
2021-12-31_1223456789.jpg
Klara
2021-12-31_1234567789.jpg
Karl
2021-12-31_1234566789.jpg
Karlotta-Elise
2021-12-31_12345567890.jpg
Kaspar

1.1.2022, 33.Tag: Wir wünschen Euch einen wundervollen Start in ein gesundes lichtvolles Jahr 2022, in dem sich alle Menschen überall auf der Welt wieder in Liebe und mit vollstem Herzen begegnen mögen. Unsere Silvesterparty fand auf dem Sofa statt. Ida, Gundel und Livvy waren auch zu Besuch und somit hatten wir Full House. Adele & Wilma fanden, wie jedes Jahr, die Knallerei um 0 Uhr schrecklich. Alle anderen ignorierten den Krach.

2022-01-01_123567890.jpg
Knut Kilian
2022-01-01_1234567890.jpg
Klara
2022-01-01_1234567123.jpg
Kalle
2022-01-01_1234566789.jpg
Kaspar
2022-01-01_1234561234.jpg
Karlotta
2022-01-01_1234512345.jpg
Karl
2022-01-01_1234123456.jpg
Klara
2022-01-01_1223456789.jpg
Kaspar
2022-01-01-1233456789.jpg
Klara

2.1.2022, 34.Tag: Die Zahnung beginnt sich zu entwickeln. Die Reißzähne brechen jetzt aus dem Kiefer in die Zahnleiste durch. Was man deutlich am Verhalten der Babys und auch an Rosalie bemerken kann. Unsere Kleinen beißen in alles, was sie erwischen: Finger, Zäune, Wurfbox, Handtücher,... Und Rosalie zieht sich deutlich schneller aus dem Säugegeschehen zurück.
Den Aufenthalt in der Box zum Reinigen des Geheges nehmen sie nach wie vor als Gegeben hin. Die Wurfbox ist sowieso immer sehr beliebt als Schlafplatz. Sperren wir sie darin ein, sind sie leise und schlafen sofort ein. Als würde man einen Schalter umdrehen. Das wird sich sicher bald ändern. Dann gibt es irgendwann Revolution.

3.1.2022, 44.Tag: Schönes Geschrei zur frühen Morgenstunde. Wie zu erwarten haben sie heute gemerkt, daß sie beim Putzen eingesperrt in der Box warten müssen. Was einen sehr lauten Zwergenaufstand zur Folge hatte. Dass wir sie erst wieder entlassen, sobald sie leise sind, wissen sie noch nocht. Das müssen sie jetzt lernen. Aushalten lernen...

2022-01-03_1234567890.jpg
K-Wurf
2022-01-03_1234567889.jpg
Elise
2022-01-03_1234566789.jpg
Kalle
2022-01-03_1234556789.jpg
Knut Kilian
2022-01-03_1233456789.jpg
Karl
2022-01-03_1223456789.jpg
Klara

Die 5.Woche ist schon wieder zu Ende. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Und wie schnell unsere Schätze wachsen und sich entwickeln. Ich freue mich auf Euch in der 6.Woche...

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche