Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
694416

Welpentagebuch: 1. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche

"Ich bin die Mutter Erde und trage die Erde bei Nacht, die Erde bei Tage. Ich halte sie fest und strahle sie an, dass alles auf ihr wachsen kann. Stein und Blume, Mensch und Tier, alles empfängt sein Licht von mir." (Christian Morgenstern)

VEGETATIVE PHASE: fressen und schlafen: Unmittelbar nach der Geburt, beginnt der Welpe mit dem, was in den nächsten Wochen seine Hauptaufgabe darstellt: trinken. Und er weiß genau was er tut. Durch sogenannte Erbkoordinationen, also erblich festgelegte Bewegungspläne, ist der Welpe, trotz geschlossener Augen und nicht sehr stark ausgebildeten Geruchssinn, in der Lage seine ersten zwei Lebenswochen zu meistern. Durch Schlüsselreize, d.h. bestimmte Situationen, werden die jeweiligen Erbkoordinationen freigesetzt und der Welpe findet den richtigen Weg zu Mamas Zitze, beginnt zu saugen wenn er sie im Maul hat, kriecht nicht aus dem Körbchen sondern nur im Kreis.

27.2.2021, 2.Lebenstag: Die Nacht wurde gut überstanden. Alle haben zugenommen. Frieda geht es bestens. Sie genießt die Mutterschaft und knurrt alle an, die sich der Wurfbox nähern möchten. Und die Hunde haben großen Respekt. Über unserer Wohnung liegt im Moment ein Zauber. Der Zauber der Geburt - des Wunders des Lebens. Ich bin immer noch sehr berührt davon.
Besonders von Friedas großer Leistung. Nie hätten wir an 7 Babys gedacht. Und diese leichte Geburt ist wirklich ein Geschenk des Himmels.
Waagschalenappell: Julie 170g, Jette 180g, Jona 200g, Jule 160g, Jella 210g, Jonte 195g, Jakob 220g.

2021-02-27_1234567899.jpg
Friedas Wunder
2021-02-27_12341234.jpg
7 Zwerge

28.2.2021, 3.Tag: Waagschalenappell: Julie 185g, Jette 190g, Jona 220g, Jule 180g, Jella 245g, Jonte 215g, Jakob 235g.
Allen geht es einfach wunderbar. Frieda schwelgt im Mutterglück. Sie kommt immer nur kurz aus der Wurfbox geschossen, um uns glücklich "hallo" zu sagen, oder einen bitzschnellen Gang in den Garten zu wagen. Dann schießt sie sofort wieder zu ihren Babys hinein. Keine Mami könnte glücklicher sein. Das Wiegen der Welpen muss genauso schnell erfolgen. Sobald einer schreit, weint sie mit, steht sie parart, fiebt und beschwert sich. Sie frisst und frisst und trinkt und trinkt. Sie hat viel zu versorgen. Die Geburt hat sie so gut verarbeitet, daß man denken könnte, es sei nie etwas passiert. Für unsere geplagten Seele ist dies einfach nur wundervoll. Hundegeburten sind leider nicht immer so...

2021-02-28_1234567890.jpg
Friedas großes Glück
2021-02-28_1233456789.jpg
6 von 7 Zwergen
2021-02-28_1223456789.jpg
Jonte & Jule

1.3.2021, 4.Tag: Waaagschalenappell: Julie 195g, Jette 210g, Jona 240g, Jule 195g, Jella 255g, Jonte 225g und Jakob 260g
Munteres Treiben in unserer Wurfbox. Frieda verläßt kaum den Ort des Geschehens. Muss sie raus, wird dies sofort lautstark bemerkt. Sehen und hören können sie noch nichts. Aber fühlen und riechen. Der Mangel an der Mama wird sofort bemerkt. Und auch die hält es kaum ohne ihre Kleinen aus. Ein schneller Gang in den Garten, hektisches Pinkeln. Kaum Zeit für alles, was trotzdem passieren muss. Und dann im schnellen Galopp wieder hinein ins Zimmer, wo der ein oder andere schon längst jammert. Schnell wird geschaut, ob auch alle noch da sind. Geruchskontrolle an unserer Hand. Alles ok? Gut, dann kann das gemütliche warme Schlemmen an der Zitze wieder weitergehen. Wir versuchen nicht zu stören. Man bleibt ein leiser vorsichtiger Zaungast. Und Bedienungspersonal für unsere süße kleine Frieda, die im Moment alles gibt. Die das Wunder des Lebens aus sich heraus erschaffen hat und erhält.

2021-03-01_1234567899.jpg
Frieda
2021-03-01_1234567890.jpg
J-Wurf
2021-03-01_1234567889.jpg
Jona
2021-03-01_1234567800.jpg
Jakob
2021-03-01_1234567789.jpg
Jona
2021-03-01_1234566789.jpg
Jette
2021-03-01_1234556789.jpg
Julie
2021-03-01_1234456789.jpg
Jette
2021-03-01_1233456789.jpg
Jonte
2021-03-01_1223456789.jpg
Jakob

2.3.2021, 5.Tag: Waagschalenappell: Julie 220g, Jette 240g, Jona 270g,, Jule 215g, Jella 285g, Jonte 260g und Jakob 290g
Alles ist wunderschön hier. Wir sind nach wie vor sehr berührt von Friedas Wunder.

2021-03-02_1234567890.jpg
J-Wurf

4.3.2021, 7.Tag: Unsere Kleinen sind schon 1 Woche alt. Friedas Milchbar ist sehr üppig geworden. Unser bestes Futter und unsere Kräuter tun alles dafür. Sie stillt mit Leichtigkeit jeden großen und kleinen Hunger. Kleine Runden in den Park gegenüber ist Frieda schon mit uns mitgegangen. Sie löst sich aber nur in kleinen Minischritten von ihrem Wurf. Ruhe und Zeit für Fotos schenkt sie uns noch nicht.
Waagschalenappell: Julie 275g, Jette 300g, Jona 320g, Jule 265g, Jella 360g, Jonte 315g, Jakob 345g.

2021-03-04_1234556789.jpeg
Julie hat ein kleines Ringelschwänzchen
2021-03-04_1234456789.jpg
Jule
2021-03-04_1233456789.jpg
Jule & Jonte
2021-03-04_1223456789.jpg
Jakob

Gute Nacht liebe 1.Woche. Du bist in Windeseile vergangen. Wir freuen uns auf die 2.Woche morgen früh...

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche