Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
694424

Welpentagebuch: 4. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche

"Ich bin die Mutter Erde und trage die Erde bei Nacht, die Erde bei Tage. Ich halte sie fest und strahle sie an, dass alles auf ihr wachsen kann. Stein und Blume, Mensch und Tier, alles empfängt sein Licht von mir." (Christian Morgenstern)

Jetzt beginnt die Prägungsphase.: Der Vorgang der Prägung beschreibt den Lernvorgang des Welpen, innerhalb der 4. bis zur 8. Woche. Endlich kann der Welpe seine Augen, Nase und Ohren ganz zum Einsatz bringen, denn sie sind nun voll entwickelt. Er sieht aber nur mit eingeschränktem Farbspektrum. Die Eindrücke, die ein Welpe in dieser Phase von seiner Umgebung gewinnt, dienen als Grundlage für seine weitere Persönlichkeitsentwicklung.

19.3.2021, 22.Tag: Guten Morgen Ihr Lieben, zum Start der 4.Woche. Die Entwicklung unserer Keinen geht schnell voran. Das Gehör funktioniert inzwischen gut und wir küssen Sie mit neuen Geräuschen, wie Schnipsen, Schalzen, etc wach. Es ist immer wieder wundervoll zu erleben, wie das neue Leben mit grenzenloser Offenheit und Liebe reagiert. Ihre Seelen sind rein und unberührt. Ebenso ihre Unbeschwertheit. Sie kommen uns entgegen mit der größten Erwartung auf die größte Liebe. Und die bekommen sie...
Waagschalenappell: Peppa 685g, Luna 825g, Jona 900g, Jule 690g, Jella 845g, Jonte Lino 865g, Jakob 905g

2021-03-19_987654321.jpg
Frieda
2021-03-19_1234567890.jpg
Peppa
2021-03-19_1234567789.jpg
Lino
2021-03-19_1234566789.jpg
Jakob
2021-03-19_1234556789.jpg
Jule
2021-03-19_123451234.jpg
Jella
2021-03-19_1233456789.jpg
Luna
2021-03-19_123123123.jpg
J-Wurf
2021-03-19_1223456789.jpg
Jona

20.3.2021, 23.Tag: Der kleine Hunger war heute zu Besuch. Frieda hat zwar ein großes Gesäuge und Sahne in den Zitzen. Aber bei 7 Welpen ist es auch unser Kleinen auf Dauer zu viel. Ab heute gibt es herrliche Hundewurst zum Test. Und der ein oder andere fand es auch sehr interessant und lecker...

2021-03-20_1234566789.jpg
Jona & Peppa
2021-03-20_1234567890.jpg
1.Füttern
2021-03-20_1234567123.jpg
Jella
2021-03-20_1234561234.jpg
Jule
2021-03-20_123456123.jpg
Elise
2021-03-20_12345612.jpg
Peppa & Lino
2021-03-20_1234556789.jpg
Jule
2021-03-20_1234546788.jpg
Frieda
2021-03-20_123451234.jpg
Elise
2021-03-20_123412345.jpg
J-Wurf
2021-03-20_1233456789.jpg
Jella
2021-03-20_1231231235.jpg
Jella
2021-03-20_1223456789.jpg
Jule

21.3.2021, 24.Tag: Unseren Kleinen geht es bestens. Sie spielen und manchmal weinen sie nach der Mami, wenn Sehnsucht und Hunger sie packt. Die Hundewurst probieren sie auch. Aber Friedas Milchbar ist im Moment noch nicht zu toppen.

23.3.2021, 26.Tag: Die Entwicklung geht rasant. Deshalb haben wir heute wieder das Gehege etwas vergrößert. Elise versucht sich ständig hinein zu schummeln. Und wenn sie erst mal drin ist, läßt sie niemanden mehr hinein. Auch Mami Frieda nicht. Genügend Milch hat sie natürlich nicht. Und die Kleinen kuscheln auch viel lieber nur mit ihr. An ihr ist der Beruf der Türsteherin verloren gegangen. Die diebische Katze Cäthe wurde auch schon mehrfach vertrieben.

2021-03-23_987654321.jpg
Schläfchenzeit
2021-03-23_1234567899.jpg
Jule
2021-03-23_1234567890.jpg
Wo ist Frieda?
2021-03-23_1223456789.jpg
Wo ist Frieda?
2021-03-23_1234567889.jpg
Jella
2021-03-23_1234567789.jpg
Jakob
2021-03-23_123456123.jpg
Jona
2021-03-23_1234556789.jpg
Jakob
2021-03-23_123454321.jpg
Lino
2021-03-23_12345432.jpg
Peppa
2021-03-23_123451234.jpg
Peppa
2021-03-23_1234456789.jpg
Jona
2021-03-23_123412345.jpg
Jakob
2021-03-23_1233456789.jpg
Elise im Glück
2021-03-23_1212123456.jpg
Jona

25.3.2021, 28.Tag: Unglaublich, wie die Zeit rennt. Und ich hechel hinterher... Die Kleinen werden groß. Die Wahrnehmung über Sinnesreize wächst. Die Umwelt wird entdeckt. Und auch der eigene Körper. Das Gehör funktioniert schon gut. Geräusche können aber noch nicht so richtig eingeordnet werden. Sie üben sich mit der Außenwahrnehmung untereinander. Kleine kurze Spieleinheiten sind zu sehen. Aber schnell überkommt sie die Müdigkeit und sie fallen übereinander einfach um. Schön nah beieinander wird gekuschelt und in zuckenden Träumen verarbeitet. Jetzt sagen erst mal viele kleine Havaneserschätze "tschüß" zur 4.Woche und starten morgen gutgelaunt in die 5.Woche.

2021-03-25_1234567890.jpg
Jella
2021-03-25_1234567789.jpg
Peppa
2021-03-25_1234566789.jpg
Jakob
2021-03-25_1234556789.jpg
Jona
2021-03-25_1233456789.jpg
Lino
2021-03-25_1223456789.jpg
Jule

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche