Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
694419

Welpentagebuch: 3. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche

"Ich bin die Mutter Erde und trage die Erde bei Nacht, die Erde bei Tage. Ich halte sie fest und strahle sie an, dass alles auf ihr wachsen kann. Stein und Blume, Mensch und Tier, alles empfängt sein Licht von mir." (Christian Morgenstern)

Übergangsphase: Die dritte Woche nach der Geburt der Welpen wird als Übergangsphase bezeichnet, in der sich die Augen langsam öffnen. Doch erst gegen Ende der 3.Woche entwickeln die Welpen ihre Seh- und Hörfähigkeit. Aus ihrer inneren Welt machen sie erste vorsichtige Schritte in das Außen. Um zu erleben, wer sie sind und was Wundervolles auf sie wartet. Eine neue Hürde gilt es zu überwinden, um sich auf die spannende Reise des eigenen Lebens zu begeben...

12.3.2021, 15.Tag: 7 kleine Schätze begrüßen ihre 3.Lebenswoche.

2021-03-12_1234567890.jpg
Jakob Rückenschläfer
2021-03-12_1233456789.jpg
Jette, Julie, Jona
2021-03-12_1223456789.jpg
Jule, Jella, Jonte

13.3.2021, 16.Tag: Die Augen öffnen sich. Jona, Jella und Jonte schauen munter in die Welt. Und die ist ganz schön hell. So richtig sehen können sie aber noch nicht. (Wenn Ihr die Fotos anklickt, öffnet sich ein neues Fenster und Ihr könnt sie in groß anschauen.)
Waagschalenappell: Julie Peppa 525g, Jette Luna 590g, Jona 705g, Jule 535g, Jella 640g, Jonte 605g, Jakob 705g

2021-03-13_13243546576.jpg
Jona
2021-03-13_125123123.jpg
Jona
2021-03-13_124578901.jpg
Jona
2021-03-13_123678901.jpg
Jule & Jella
2021-03-13_12356789.jpg
Jona
2021-03-13_123123123.jpg
Jona
2021-03-13_09876544321.jpg
Jonte
2021-03-13123412345.jpg
Julie Peppa
2021-03-13_432109876.jpg
Jakob & Jona

14.3.2021, 17.Tag: Stunden können wir vor der Wurfbox sitzen, ohne uns sattzusehen. Sie sind einfach zu schön:

2021-03-14_124564532.jpg
Frieda und ihr Wunder
2021-03-14_123567890.jpg
Jule
2021-03-14_1234567899.jpg
Julie Peppa
2021-03-14_1234567890.jpg
Julie Peppa
2021-03-14_1234567889.jpg
Jonte
2021-03-14_1234566789.jpg
Julie Peppa
2021-03-14_123456678.jpg
Julie Peppa
2021-03-14_1234556789.jpg
Jona
2021-03-14_1234456789.jpg
Jette
2021-03-14_123413456.jpg
Jona
2021-03-14_1233456789.jpg
Jella & Jule
2021-03-14_1231231456.jpg
Gemütlichkeit,Jakob
2021-03-14_1223456789.jpg
Yin und Yang

16.3.2021, 19.Tag: Alle Welpen haben die Augen geöffnet. Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Sie nehmen rasant zu. Frieda hat wirkkich Sahne in den Zitzen. Das kommt von unserem Futter und den Nahrungsergänzungsmitteln. Sie sind alle kleine dicke Wonnebrocken. Bald werden wir die Wurfbox öffnen. Sie laufen jetzt schon wild und munter umher. Sie üben und üben. Manchmal sieht man schon kleine Spieleinheiten. Wenn wir sie hochnehmen, halten sie still und fühlen und riechen uns. Das sind wunderschöne Begegnungen. Ganz neue Erlebnisse voller Hingabe.
Waagschalenappell: Peppa 595g, Luna 725g, Jona 790g, Jule 600g, Jella 755g, Jonte 775g, Jakob 805g

17.3.2021, 20.Tag: Die Entwicklung geht rasant. Die Wahrnehmeung wächst. Die Ohren öffnen sich. Wir hatten das Gehege ein kleines Stück vergrößert und dann gleich wieder verkleinert. Zu früh mußten wir feststellen. Versuch und Irrtum... Sie können trotz Augenöffnung noch nicht wirklich sehen. Und sind dann überfordert, den neuen Raum zu nutzen.

2021-03-17_1234567890.jpg
J-Wurf
2021-03-17_1234456789.jpg
Jonte & Peppa
2021-03-17_1233456789.jpg
Jonte
2021-03-17_1223456789.jpg
Jakob

18.3.2021, 21.Tag: Unsere 3.Woche schließt schon wieder. Krass, wie die Zeit rennt. Das Gehege ist inzwischen wieder ein bißchen größer geworden. Sie nutzen jetzt den neuen Raum. Bis morgen in Woche 4!

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche