Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
540176

Welpentagebuch: 1. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche

"Ohne mich wäre alles anders. Die Erde denkt durch mich.
Mein Licht schenke ich den Sternen. In den Bäumen rauscht meine Sehnsucht.
Meine Seele wogt im Meer.
- Ich - ein Stäubchen Stoff, ein Fünkchen Geist." (Rose Ausländer)

VEGETATIVE PHASE: fressen und schlafen: Unmittelbar nach der Geburt, beginnt der Welpe mit dem, was in den nächsten Wochen seine Hauptaufgabe darstellt: trinken. Und er weiß genau was er tut. Durch sogenannte Erbkoordinationen, also erblich festgelegte Bewegungspläne, ist der Welpe, trotz geschlossener Augen und nicht sehr stark ausgebildeten Geruchssinn, in der Lage seine ersten zwei Lebenswochen zu meistern. Durch Schlüsselreize, d.h. bestimmte Situationen, werden die jeweiligen Erbkoordinationen freigesetzt und der Welpe findet den richtigen Weg zu Mamas Zitze, beginnt zu saugen wenn er sie im Maul hat, kriecht nicht aus dem Körbchen sondern nur im Kreis.

2019-10-13_123456768.jpg
Frieda und ihr Glück

13.10.2019, 1.Tag: Ein lautes Schmatzen und Schmausen ist aus der Wurfbox zu vernehmen. Frieda verfügt über eine exquisit gefüllte Milchbar. Und so haben auch alle in der kurzen Zeit schon wunderbar zugenommen:
Waagschalenappell: Mädel gold 255g, Junge schwarz 225g, Junge rot 225g, Mädel rot 230g.
Hier ein paar Impressionen vom Wunder des Lebens, das jetzt unser Leben und unsere Herzen füllt:

2019-10-13_123456456.jpg
Wurfboxgeflüster
2019-10-13_1234561234.jpg
Wurfboxgeflüster
2019-10-13_123454321.jpg
Frieda im Glück
2019-10-13_123412345.jpg
Wurfboxgeflüster
2019-10-13_123123125.jpg
Wurfboxgeflüster
2019-10-13_13456789.jpg
Rüde

14.10.2019, 2.Tag: Die Nacht war ruhig und entspannt. Frieda hüpft immer mal wieder lustig aus der Wurfbox, um dann in Windeseile wieder darin zu verschwinden. Sie ist sichtlich froh, es hinter sich zu haben. Alle haben mächtig zugenommen:
Waagschalenappell: gold265g, schwarzer Rüde 255g, roter Rüde 255g, rote Hündin 265g.
Ein kleiner Wurf ist für alle Beteiligten auf jeden Fall sehr viel entspannter...

15.10.2019, 3.Tag: Frieda wollte gestern Abend mit uns schon in den Park gehen. Aber nur ein kleines Stückchen und dann schoss sie mit Gefiepte wieder Richtung Heimat los... Herrlich, wie eng die Mamis immer mit ihren Kindern sind!
Alle nehmen wunderbar zu.
Waagschalenappell: gold 285g, Fiete 280g, Rüde rot 285g, Hündin rot 285g

Friedas Temperatur ist jetzt auf 39,4° gestiegen und bedarf etwas Kontrolle. Das kann von der Anstrengung der Geburt kommen...
Da unsere goldene Hündin lange im Geburtskanal lag und der Start für sie nicht so einfach war, haben wir sie jetzt erst mal unter eigene Beobachtung genommen.
Es sind uns gerade schöne Fotos gelungen:

2019-10-15_12456789.jpg
Fiete
2019-10-15_12345780.jpg
rote Hündin
2019-10-15_12345679.jpg
roter Rüde
2019-10-15_12345678.jpg
goldene Hündin
2019-10-15_123123123.jpg
Wurfboxgeflüster

Uns ist das schönste Foto überhaupt gelungen: (bitte anklicken / uns berührt es sehr! Mama und ihr wunderschönes Kind)

2019-10-15_112233445.jpg
Foto bitte anklicken

16.10.2019, 4.Tag: Die Nacht war ruhig und wir konnten schlafen. Inzwischen haben wir eine Wärmeplatte für die Wurfbox angeschafft, die eine behagliche Atmosphäre in der eher kalten Altbauwohnung schafft. Frieda müssen wir allerdings bei den Kleinen einsperren. Sie wackelt sonst ständig hinaus. Für sie ist es sicher komisch, nicht mehr so eng in der Familie und im Rudel sein zu können. Elise ist wie immer unsere Türsteherin. Die beste Bewachung kleiner Schätze.

2019-10-16_12346789.jpg
I-chens
2019-10-16_13456789.jpg
goldene Hündin
2019-10-16_12345679.jpg
roter Rüde
2019-10-16_12345678.jpg
I-chen
2019-10-16_123123123.jpg
Wurfboxgeflüster

Waagschalenappell: goldene Hündin 310g, Fiete 305g, roter Rüde 325g, rote Hündin 310g. Da sie nur zu viert sind, nehmen sie deutlich schneller zu. Das werden alles richtig kleine dicke Braten...

17.10.2019, 5.Tag: Sie wachsen und wachsen und wachsen. Genug Milch, genug Platz und keinerlei Gerangel. 8 beste Plätze für 4 kleine Havaneserbabys. 2 Zitzen also mit leckerster wohltuender Milch für jeden. Man findet immer ein herrliches Plätzchen und der Blankeneser Shuttleservice muss nicht gerufen werden. Wunderbar!!! Herrlich, wenn man im Überfluss leben darf.

Waagschalenappell: gold: 350g, Fiete 335g, Rüde rot 370g (!!!), Hündin rot 350g

4 kleine Kinder sind in der Tat für Frieda kein Problem. Weder in der Trächtigkeit, letztlich auch wegen der Kraft in der Geburt und natürlich auch in der Aufzucht. Für uns wird es sicher genauso ein sehr entspanntes Miteinander. Ganz neue Erfahrungen, weil wir sonst immer große Würfe hatten.

2019-10-17_12345678.jpg
Friedas Wunder

18.10.2019, 6.Tag: Waagschalenappell: gold 355g, Fiete 350g, Nino 395g, rot 350g
Die Zeit rennt und wir sitzen stundenlang (meist irgendwann mit eingeschlafenen Beinen) vor der Wurfbox und bestaunen Friedas Wunder. Und das ist es wirklich. Immer wieder aufs Neue...

2019-10-18_123456789.jpg
I-chen
2019-10-18_123456543.jpg
Fiete
2019-10-18_123412378.jpg
I-chen
2019-10-18_123412356.jpg
Rückenschläfer Nino
2019-10-18_123412345.jpg
Tequila

19.10.2019, 7.Tag: Sind sie tatsächlich schon 1 Woche alt? Groß und kräftig sind sie. Und alle machen einen fiten gesunden Eindruck
Waagschalenappell: Inge 395g, Fiete 390g, Nino 435g, Tequila 400g

2019-10-19_12345679.jpg
Nino
2019-10-19_12345678.jpg
Inge
2019-10-19_124578975.jpg
Tequila
2019-10-19_1236543255.jpg
Nino
2019-10-19_1234523678.jpg
Inge
2019-10-19_12341235.jpg
Fiete

Unsere kleine rote Hündin Tequila besticht im Moment durch ihre schnelle Entwicklung. Ein paar Mal konnten wir sie schon beobachten, wie sie versuchte, mit erhobenem Kopf loszulaufen. Und das mit geschlossenen Augen. Eine sehr zielstrebige wunderschöne Dame...

Tschüß, liebe 1.Woche. Unsere Kleinen gehen schlafen. Begrüßt Ihr mit uns morgen die 2.Woche?

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche