Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
540176

Welpentagebuch: 4. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche

"Ohne mich wäre alles anders. Die Erde denkt durch mich.
Mein Licht schenke ich den Sternen. In den Bäumen rauscht meine Sehnsucht.
Meine Seele wogt im Meer.
- Ich - ein Stäubchen Stoff, ein Fünkchen Geist." (Rose Ausländer)

Jetzt beginnt die Prägungsphase.: Der Vorgang der Prägung beschreibt den Lernvorgang des Welpen, innerhalb der 4. bis zur 8. Woche. Endlich kann der Welpe seine Augen, Nase und Ohren ganz zum Einsatz bringen, denn sie sind nun voll entwickelt. Er sieht aber nur mit eingeschränktem Farbspektrum. Die Eindrücke, die ein Welpe in dieser Phase von seiner Umgebung gewinnt, dienen als Grundlage für seine weitere Persönlichkeitsentwicklung.

3.11.2019, 22.Tag: Guten Tag liebe 4.Woche. Mit Dir wachsen viele Möglichkeiten der inneren Entwicklung im Außen. Wir lassen jetzt das Gehege länger für die Kleinen geöffnet. Und die möchten tatsächlich noch weiter hinaus. Stehen weinend am Gitter und freuen sich über Streicheleinheiten auf dem Arm. So langsam kommt auch der kleine Hunger auf. Noch versuchen wir den Moment etwas hinauszuzögern. Aber bald wartet leckerste Hundewurst auf sie...

2019-11-03_123456789.jpg
Nino
2019-11-03_123445678.jpg
Friedas Glück
2019-11-03_123123123.jpg
Fiete
2019-11-03_122345678.jpg
Tequila & Rosalie

4.11.2019, 23.Tag: Heute war er da... Ich konnte ihn schon seit ein paar Tagen fühlen. Er wollte einfach seinen Platz. Es roch nach mehr. Unbehagen war fühlbar. Was soll man machen? Man kann sich nicht ewig dagegen wehren. Irgendwann muss man sich fügen, oder?
Unser neuer Besucher war der kleine oder große Hunger. Sie riefen, sie weinten und ich mußte ihnen einfach folgen, Wünsche erfüllen. Was gibt es denn besseres als Muttermilch? So haben sie heute zum allerersten Mal Reicos feine Hundewurst probiert. Und sie fanden es ziemlich lecker. Alle aßen mit größtem Appetit...

2019-11-04_123456678.jpg
Schmatzendes Schmausen
2019-11-04_123456789.jpg
Nino
2019-11-04_123455678.jpg
Fiete
2019-11-04_123445678.jpg
Rosalie
2019-11-04_123345678.jpg
Tequila

17.00Uhr: Fiete bekam heute seinen ersten kleinen Familienbesuch. Viele beglückte Gesichter, viele streichelnde Hände. Und der Fiete war genauso wie wir ihn hier erleben: einfach völlig cool, entspannt und ruhig. Ihn bringt gar nichts aus der Ruhe. Ganz wie die Mami Frieda, die völlig geduldig dabei war. Zum Schluß ist er noch auf dem Arm eingeschlummert. Ein großes Geschenk und Glück!!!

5.11.2019, 24.Tag: Alle wachsen und gedeihen. Vor allem in die Breite, aber auch in die Länge. Friedas Sahnemilchbar gibt alles. Dicke Braten, kleine Havamoppels,... Elise freut sich mit ihnen des Lebens. So schade, dass ihre Geburten so schwer sind. Sie liebt es. Ist sie erst mal in der Wurfbox angekommen, will sie nie wieder raus. Alles gehört ihr! Wunderbar!!! Und Mami Frieda kann nur noch mit unserer Unterstützung wieder hinein.

2019-11-05_123456789.jpg
Schmatzen
2019-11-05_112345678.jpg
Rosalie

6.11.2019, 25.Tag: Tequila bekam heute ihren 1.Familienbesuch. Was soll ich sagen? Bei uns zappelt sie immer und ist nicht motiviert. Will schneller wieder vom Arm, als sie hochkam. Und heute? Eigentlich eine Frechheit. Immerhin ist sie bei uns geboren... Also da ist sie gleich still, leise und sehr gemütlich auf dem Arm eingeschlummert. Wo die Liebe so hinfällt. Dort fällt sie warm, weich und wunderschön geborgen!!!

2019-11-06_123456789.jpg
Tequila
2019-11-06_123345678.jpg
Tequila
2019-11-06_112345678.jpg
Tequila

Waagschalenappell: Rosalie 1045g, Fiete 1040g, Nino 1100g, Tequila 1060g

7.11.2019, 26.Tag: Die erst Kotprobe wurde heute abgegeben und untersucht. Mit großer Freude kann ich Euch berichten, daß alle parasitenfrei sind!!!

8.11.2019, 27.Tag: Unsere kleine Rosalie zeigt sich etwas eifersüchtig, wenn ein anderes Baby gestreichelt wird. (Was züchten wir uns da heran?) Alle entwickeln sich rasant und zeigen immer mehr eigene Charaktereigenschaften.

2019-11-08_123456789.jpg
Rosalie
2019-11-08_123456778.jpg
Dicke Bratzen beim Schmatzen

9.11.2019, 28.Tag: Tatsächlich geht heute schon wieder die 4.Woche zu Ende. Wir bemerken dies mit traurigem Blick. Unsere 4 Babys von Frieda sind ein sehr entspanntester Wurf. Alles läuft fast von alleine. Mit dem zunehmenden Wachstum der Babys und deren steigenden Fähigkeiten wächst auch unser Welpengehege. 2 Toiletten stehen da schon und werden eifrig benutzt. (Zufallstreffer) Und auch eine Box läd zu beschütztem Schlummern ein.

2019-11-10_123456789.jpg
Gehegevergrößerung

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche