Wilmas Wunder
Cubanische Elbschnauzen in Hamburg Blankenese – Havaneser aus bester Zucht
 
535717

Welpentagebuch: 8. Woche

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche

*MÖGE STETS EIN GUTER ENGEL DEINES LEBENS HÜTER SEIN*

26.4.2014, 50.Tag: Wildes buntes Treiben von Wilmas Wunder. 7 kleine Zwerge turnen durch den Garten und die Wohnung, immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen und einem gemütlichen Schoss zum Schmusen. Sie werden jetzt groß und fragen stetig, wer sie liebt. Und wann die nächste Party steigt!

C-Wurf, Carl
Carl
C-Wurf, Amy
Amy
C-Wurf, Clara
Clara Ida
C-Wurf, Caruso
Caruso
C-Wurf, Cäthe
Cäthe
C-Wurf, Joschi
Joschi
C-Wurf, Paul
Paul
C-Wurf, Caruso
Caruso
Cäthe
Cäthe hat den Anschluss verloren und fragt, wo es wieder rein geht!!!

Unser süßer Carl Caramel hat es endlich geschafft: er kommt zu einer tollen Familie. Schaut doch selbst:

C-Wurf, Carl
Carl im Glück

27.4.2014, 51.Tag: Unser süßer Carl bekam heute wieder Familienbesuch. Leider ist die Entscheidung für ihn noch nicht zu 100% gefallen. Er ist damit nach wie vor reserviert.
Alle 7 Zwerge durften heute gemeinsam durch den Garten toben. Da kommt man als Aufpasser ganz schön außer Atem. Sie sind wild, sie möchten Pflanzen fressen, sie stürmen in die Rabatten und sie wollen alles kennenlernen. Am liebsten auch den Nachbarsgarten, den Teich und die Strasse. Den Welpengartenauslauf habe ich wieder abgebaut. Nach 2 Minuten stehen sie nämlich dort alle am Zaun und tun lautstark kund, daß es außerhalb doch viel toller ist...

C-Wurf, Amy
Amy
C-Wurf, Paul
Paul
C-Wurf, Caruso
Caruso
C-Wurf, Cäthe
Cäthe
C-Wurf, Clara
Clara
Wilma, Adele, Cäthe
Die 3 Damen vom Grill

28.4.2014, 52.Tag: Die Tage bei uns sind gezählt. Nächste Woche Samstag werden die ersten Mäuse bei sich zu Hause einziehen...
Waagschalenappell: Caruso 1545g, Carl 1505g, Cäthe 1295g, Paul 1765g, Joschi 1765g, Clara-Ida 1235g, Amy 1595g. Nach dem Wiegen gab es lecker Entwurmung: "Panacur". Dieses Mittel wird über 3 Tage gegeben. Zum Auszug erhaltet Ihr von mir dann eine weitere Entwurmung mit Anleitung, incl. einem Formular für Euren Tierarzt.

Wilma, C-Wurf
Wilma und Adele säugen immer noch.
C-Wurf
...wir warten auf fröhliche Entwurmung ...

Die Blankeneser Filmwerkstatt präsentiert zur Belustigung: "Who let the dogs out?"

23.00Uhr: Gerade komme ich nach Hause und was höre ich? Kleines Gewimmer und Geschrei. 7 Zwerge kennen den Klang meines Schrittes im Treppenhaus. 7 Zwerge kennen das Geräusch meines Schlüssels im Schloss. 7 Zwerge stehen am Zaun und weinen. 7 Zwerge wollen auf den Arm und wichtig für mich sein und gestreichelt werden. Jeder für sich alleine. 7 Zwerge freuen sich ohne Ende, mich wiederzusehen. (Niemals freuen sich 7 Zwerge wieder so über mich, oder bin ich Schneewittchen???) 7 Zwerge wollen jetzt immer und nur Mittelpunkt unseres Lebens sein. Alle Besucher fragen immer, ob wir die Mäuse überhaupt abgeben können? Wir können! Aber nur an die Richtigen! Nur an die, die auch diese tiefe Liebe zu ihnen teilen können.
7 weinende Zwerge auf einem Haufen am Zaun überfordern unsere absolute und liebevolle Bindung. Und wir hoffen auf Eure glücklichen erfüllten Gesichter.
Der Auszug kommt näher und wird auch nötig!
Amy hat heute als Erste einen Familienausflug nach Hause gewagt. Einige Welpen werden jetzt öfter abgeholt und wiedergebracht, um ihren endgültigen Einzug zu erleichtern.

Die Entscheidung für Carl Caramel ist endlich gefallen. Auch er darf sich auf seine neue Familie freuen. Damit sind alle Wunder vergeben.

29.4.2014, 53.Tag: Heute kommt unsere Tierärztin Monika Böttle zur Wurfabnahme, zum Untersuchen, Chippen und Impfen. Ich werde dann sofort den Ahnenpass der Welpen beim Verein beantragen, damit er zum Auszug des Hundes für Euch bereitliegt. Danach melde ich Eure Hunde bei "Tasso" (Zentralregister für Haustiere) online an.
19.00Uhr: Es ist vollbracht: alle Mäuse wurden untersucht und wie gewünscht geimpft und gechippt. Jetzt sind sie ganz leise. Nach einem kurzen Erholungsschläfchen warten sie auf das, was noch kommt...
Alle Welpen freuen sich bester Gesundheit. Bei den Rüden waren alle Hoden zu fühlen.

Auf den Fotos sieht man unsere Kleinen mit einem neuen Spielzeug. Es ist eine runde Holzscheibe, in der ein Loch ist. Unter der Holzscheibe sind Fächer, in denen sich Futter befindet. Durch geschicktes Drehen der Holzscheibe können die Kleinen an das Futter gelangen. Alle Hunde haben den Trick schnell begriffen und sehr lange damit gespielt!

C-Wurf, Carl
Carl mit dem neuen Spielzeug.
C-Wurf, Paul
Paul hat auch begriffen, wie man an das Futter herankommt.
C-Wurf, Ida
Ida konnte nicht genug vom Spiel bekommen.

22.00Uhr: Tja, sie sind anders als sonst. Sie sind leise, ruhig, langsam, schläfrig und zitterig. Woran liegt es? Ist es der Schreck? Ist es das Impfen? Was machen wir da mit unseren Tieren eigentlich? Ist das wirklich zum Gesunden? Übrigends habe ich sie heute alle wieder mit "Panacur" entwurmt. Das letzte Mal folgt morgen und dann seid Ihr dran...!

30.4.2014, 54.Tag: Alle Mäuse haben den gestrigen Schrecken verdaut, sind allerdings heute doch leiser und ruhiger. Das wiederholte Emtwurmen schmeckte gar nicht. Carl bekam wieder Besuch von seiner Familie. Es ist immer schön, die Vorfreude in den Gesichtern zu sehen.

C-Wurf, Carl
Carl im Glück
C-Wurf, Amy
Amy liebt frische Knorpelknochen
C-Wurf, Caruso, Cäthe
Caruso und Cäthe kämpfen
C-Wurf, Paul
Paul ist ein wunderschöner Plüschbär
C-Wurf, Joschi
Joschi, unser lieber ruhiger Schatz

1.5.2014, 55.Tag: Großes Geschrei in der Box bei der allmorgendlichen Säuberung des Welpengeheges. Carl und Amy wollten sich nicht beruhigen. Joschi, unserer Ruhiger, lag entspannt daneben. Das kann ja ganz schön nerven, wenn ein Welpe sich nicht beruhigen möchte. Schlimmer, wenn er durch sein Geschrei auch die Anderen dazu motiviert. Irgendwann war dann aber doch Ruhe. Vielleicht hat Joschis ruhiges Temperament dazu beigetragen.
Wir besuchen heute alle Caruso und machen mit allen Welpen dort Party im Garten. Eine lustige Autofahrt inclusive. Caruso und Clara-Ida werden dann noch Zeit allein mit Ihren Familien verbringen. Tja, sie werden jetzt groß - bald sind sie weg!!!

C-Wurf, Joschi
Joschi schläft nach dem Toben unter dem Bett. Er ist einfach erschöpft liegengeblieben!
Wilma, C-Wurf, Amy
Amy mit meiner Wolldecke (Frechheit!!!)
Emilie, C-Wurf, Clara, Carl, Paul
Emilie frisst Carl
Emilie, C-Wurf, Caruso
Emilie frisst Caruso und ist jetzt satt!

17.00Uhr: Hier kommen nun die Fotos von einem entspannten Gartenbesuch. Die Kleinen sind über 1 Stunde nur gerannt, haben getobt, Oma Emilie geärgert und die Wiese, die Blumen, die Freiheit und sich selbst genossen. 2 haben es sogar geschafft, in Nachbars Garten zu entwischen. Die Kaninchen fanden sie auch super spannend, was aber eindeutig nicht erwiedert wurde. Ida und Caruso werden jetzt noch Zeit alleine bei ihren neuen Familien verbringen und dann erst ca. 19.00Uhr wieder zu Mama Wilmas Busen zurückgebracht werden.

C-Wurf, Ida
Idas Ruhepäuschen bei ihrer neuen Mama
C-Wurf, Cäthe, Paul
Toben macht müde, sagen Cäthe und Paul.
C-Wurf, Caruso
Caruso
C-Wurf, Caruso
Caruso, besser kann man es doch nicht treffen...
C-Wurf, Ida
Ida tiefenentspannt
C-Wurf, Cäthe
Cäthe hat mein Kameraband erbeutet und läßt nicht mehr locker. Vielleicht wird sie Fotografin?
Emilie, C-Wurf, Carl
Carl findet es bei Emelie doch am schönsten
C-Wurf, Ida
Ida überlegt, wie sie an die Leckereien auf dem Tablett rankommen kann. (bitte Foto anklicken)
C-Wurf, Amy
Amy süß
C-Wurf
Carusos neue Familie im Hundegewimmel
Wilma, Emilie, Adele, C-Wurf
Rasselbandenallarm

19.00Uhr: Ida und Caruso sind von ihrer Reise im neuen Heim wieder zurück. Beide haben es toll gemacht, die erste Zeit allein mit der neuen Familie zu verbringen. Es macht sich absolut bezahlt, den Hund oft zu besuchen. Der Umzug wird bald ganz einfach sein. Zur Freude aller!!!

Leider gibt es auch schlechte Nachrichten für uns: es sieht so aus, als würde Cäthe Margarethe einen leichten Unterbiss entwickeln. Was für uns bedeutet, daß sie aus der Zucht herausfällt. Für den Hund selbst ja völlig egal, für uns mit 3 Hunden und dem Wunsch nach einer Zuchthündin aber leider nicht tragbar. So werden wir sie sehr sehr schweren Herzens auch verkaufen müssen. Sie ist die Hündin unseres Herzens, wir lieben sie absolut zu 100% und haben hier schon soo viele Tränen vergossen. Ihr Charakter ist so schön, besser könnte er nicht sein: sie ist souverän, sie ist schlau, sie ist sanft und lieblich, sie ist selbstbewußt und gleichzeitig ruhig. Sie ist mutig und present. Sie hört schon sehr gut auf ihren Namen und kommt gleich angerannt, wenn wir rufen. Sie ist ein Traum von einem Hund. Welche glückliche Familie möchte sich mit ihrer schönen Seele beschenken? Unsere wundervolle kleine Cäthe Margarethe ist als allerletzte leider nun doch - frei - !!!

C-Wurf, Cäthe
Cäthe, am 12.Tag, - frei -

2.5.2014, 56.Tag: Heute sind unsere Mäuse 8 Wochen alt. Sie sind riesig, wild und unglaublich süß. Noch eine Woche werden wir uns von ihnen jeden Morgen aufs Neue feiern lassen dürfen, als ob es die erste, oder letzte Begegnung mir ihnen wäre. Liebe und Lebendigkeit im Übermass. Ein Genuss. Dann werden die ersten uns verlassen...
Heute machen wir wieder den Ausflug zu Carusos Familie in den Garten. Wenn sie fertiggetobt haben, fahren wir weiter nach Altona in das Kulturzentrum "Motte". Dort werden sie Meerschweinchen und Hühner kennenlernen. Ein aufregender Tag für 7 kleine aufgeregte Mäuse.

Eine interessante Information gab es heute noch von Dr. Fettköther, Arzt für Tierzahnheilkunde in Hamburg-Eidelstedt:
Der Biss eines Hundes kann sich bis zu 1Jahr zurechtregulieren. Da kann viel passieren und auch ein Oberkiefer kann nachwachsen...(Vielen Dank an Brunos Familie für den Tipp)

18.00Uhr: Unser Ausflug mit allen Hunden war wieder hervorragend schön. Die Welpen hatten mehr Respekt vor den Meerschweinchen, als umgekehrt.
Aber am Schönsten hat es Cäthe getroffen. Gibt es göttliche Fügung? Heute würde ich sagen: "Ja". Brunos Familie hat sich entschlossen, sie bei sich als Zweithund aufzunehmen. Wir wissen alle, wie wunderbar sie es dort haben wird. Jetzt wird doch alles gut. Wir geben sie absolut zu 100% von Herzen! (Da hat sich doch unser wöchentlicher Anfangsspruch bezahlt gemacht. Wenn da kein Engel seine Hand im Spiel hat!!!)

C-Wurf, Cäthe
Cäthe
B-Wurf, Bruno, C-Wurf, Cäthe
Brunos neuer Familienzuwachs
C-Wurf, Cäthe
nicht nur Cäthe im Glück
C-Wurf, Cäthe
.. auch wir sind im Glück...!
C-Wurf, Cäthe
Cäthe im Glück
B-Wurf, Bruno
Bruno (B-Wurf)
C-Wurf, Cäthe
Cäthe
C-Wurf
Meerschweinchenallarm
C-Wurf
Havaneser im Meerschweinchenstall
C-Wurf, Ida
Na, aus welchem Gruselkabinett kommt die denn??? Wer ist es?
C-Wurf, Caruso
Caruso
Emilie
Red-nose.day
Wilma
unsere Schönheit Wilma
C-Wurf
Emelchen mit Paul

Welpentagebuch: 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche